Oops...
Slider with alias duotone1 not found.

Weiberfastnachtszug

Liebe Voiswinkeler Jecken,
nur noch gut zwei Wochen trennen uns vom Weiberfastnachtszug am 08. Februar, dem Highlight einer jeden Voiswinkeler Karnevalssession. Drum hier nun ein paar Hinweise, damit wir alle einen wundervollen Zug verbringen können.

Fakten / Überblick

[info_list icon_color=“#d90210″ font_size_icon=“24″ connector_color=“#0d4204″ connector_animation=“fadeInUp“][info_list_item list_title=“Was:“ list_icon=“Defaults-circle-o“]Der Weiberfastnachtszug der IVK in Voiswinkel[/info_list_item][info_list_item list_title=“Wo:“ list_icon=“Defaults-circle-o“]In Voiswinkel. Aufstellung des Zuges ist in der Sankt-Engelbert-Str. Ecke Mutzbroicher Str. . Auflösung Wiesenstr. Ecke Im Schwarzbroich  (siehe Karte weiter unten)[/info_list_item][info_list_item list_title=“Wann“ list_icon=“Defaults-circle-o“]08. Februar – der Zug startet wie jedes Jahr pünktlich um 14:11 Uhr[/info_list_item][/info_list]

Bitte beachtet, dass die Straße durch den Wald von Schildgen nach Voiswinkel und die Odenthaler Straße ab ca. 12 Uhr gesperrt werden. Auch ist es uns noch mal wichtig, das GLASVERBOT, das entlang des gesamten Zugweges (und auch für Zugteilnehmer!) gilt, zu erwähnen. Die Gemeinde Odenthal wird dies durch entsprechende Kontrollen überprüfen. Bitte tut euch und uns allen einen Gefallen und lasst die Glasflaschen einfach von Beginn an zu Hause, um einen sicheren Ablauf des Zuges zu garantieren.

Auch wenn wir nicht dauernd mit dem erhobenen Zeigefinger mahnen, wollen wir euch noch einmal daran erinnern, dass es niemand mag, wenn man ihm in den Vorgarten pinkelt. Entlang des Zugweges stellen wir in Zusammenarbeit mit der Gemeinde reichlich Toilettenhäuschen auf. Also auch wenn die Blase drückt, werft fix einen Blick auf die Karte weiter unten, auf der die die Positionen der Toilettenhäuschen eingetragen sind, und merkt euch diese Standorte (kleiner Tipp, sowas ist heutzutage schnell im Smartphone gespeichert. Wildpinklern wird somit jede Ausrede genommen).

Am Ende des Zugwegs befinden sich auch die Papiercontainer für den Verpackungs- und Restmüll.
Ab 17:00 findet in der Turnhalle der KGS für alle Zugteilnehmer eine Afterzochparty statt. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Für Familien und all diejenigen, denen das Treiben rund um den Kiosk und die Kreuzung an der Pizzeria ein bisschen zu viel ist, empfehlen wir, sich an der Odenthaler Straße oder auch im Hohen Wald ein Plätzchen zu suchen. Hier ist immer ausreichend Platz, damit alle Besucher des Zuges einen guten Blick haben.
Und sollte der Super-GAU eintreffen und ihr liegt an Weiberfastnacht mit Grippe oder gar Männerschnupfen im Bett, grämt euch nicht. Auch in diesem Jahr werden wir wieder eine Live-Übertragung des Zuges einrichten. Alles weitere hierzu findet ihr bald hier auf der Website und auf unserer Facebook Seite.
Solltet ihr Fragen zum Zug haben, zögert nicht, damit an uns heranzutreten. Ob Anruf, E-Mail oder auch Facebook-Post. Wir wollen alles dafür tun, damit wir zusammen einen sicheren und schönen Zug erleben.
Wir freuen uns auf euch!
Eure IVK

Übersichtskarte

[ultimate_fancytext strings_textspeed=“35″ strings_backspeed=“0″ typewriter_loop=“off“ fancytext_strings=“entlang des gesamten Zugweges gilt ein Glasverbot!“ fancytext_color=“#d90210″]

Zugaufstellung

  • Ab Heidberger Straße auf Sankt-Engelbert-Straße, Mutzbroicherstraße bei Einmündung Mutzbachertalweg

Zugweg

  • Mutzbroicher Straße, Odenthaler Straße, Sankt-Engelbert-Straße, Geschwister-Scholl-Weg, Kiefernweg, Waldweg, Hoher Wald, Heidberger Straße, Buschweg, Wiesenstraße.

Zugauflösung

  • Wiesenstraße Ecke Im Schwarzbroich

Kontakt

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Karte für unterwegs

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden