HomeSession 2016/2017

Fuchssitzung 2017

Sie ist wohl das Highlight unseres Sitzungsprogramms. Die Rede ist von der Fuchssitzung. Am Freitag, den 17.02., waren schon gegen 17 Uhr lange Schlangen in Front des Voiswinkeler Gürzenichs zu finden. Obwohl das Programm erst um 19:11 Uhr starte, strömten die Voiswinkeler Jecken schon früh zu unseren heiligen Hallen, um sich einen guten Sitzplatz zu sichern.
Und das mit Recht, schließlich wartete mit Cat Ballou nicht irgendeine Gruppe darauf den Auftakt zur diesjährigen Fuchssitzung zu geben. In altbewährter Manier gaben die 4 Jungs alles dafür, die Voiswinkeler Turnhalle in kürzester Zeit in ein Tollhaus zu verwandeln. Was für et Hätz gab es dann mit Rapper Mo Torres, der gemeinsam mit Cat Ballou den Song „Liebe deine Stadt“ sang.  Mit auf der Bühne war auch die Garde des Kinderprinzenpaares, die Spatzen. Nach dem Auftritt von Cat Ballou zogen sie nochmals auf die Bühne ein, dieses Mal mit dem Kinderprinzenpaar Prinz Connor I. und Jungfrau Christina, und gaben einige ihrer Tänze zum Besten.
Nach diesem fulminanten Start, stiegen Schmitz Backes und Knacki Däuser in die Bütt und begeisterten die ausverkaufte Halle mit ihren Büttenreden.  Und es ging Schlag auf Schlag weiter. Während sich das Publikum noch die letzten Lachtränen aus den Augenwinkeln wischte, schickten sich die Mennekrather an die ohnehin schon super Stimmung zum Bersten zu bringen. Wer hätte gedacht, dass Nena’s „99 Luftballons“ mal auf einer Voiswinkeler Karnevalssitzung zu hören sei.
Höhepunkt der Sitzung war der Auftritt unseres Voiswinkeler Dreigestirns. Prinz Marc I., Jungfrau Beate und Bauer Malcom zeigten trotz vieler Auftritte in den letzten Wochen keinerlei Anzeichen von Müdigkeit und rockten die Halle mit ihrem Song „Mir sin Dreijesteen“.
Den Abschluss bildeten kurz vor Mitternacht die Swinging Funfares. Bei einem letzten Bierchen schunkelte das Publikum noch gemütlich aus, bevor man sich auf den Heimweg machte.  Nächster Halt; Weiberfastnachtszug!